« | Home | »

Jobs in Hamburg

von admin | 24. Juni 2013

Voll- und Teilzeitangebote genauso wie Studenten- und Nebenjobs in verschiedenen Bereichen. Kaufmännische, gewerbliche, technische und medizinische Stellenangebote werden ausgeschrieben. Der große Hafen bietet vielen Fischern einen Arbeitsplatz. Schiffbau, Rohstoffverarbeitung sowie Fertigung ist hier ebenfalls zu finden. Viele große Unternehmen haben in Hamburg ihren Sitz und auf der Suche nach Jobs wird man dort sicherlich fündig. Somit zählt der Hafen zu den wichtigsten Arbeitgebern. Für viele Arbeitssuchende ist er die erste Anlaufstelle, da hier immer neue Leute gesucht werden und der Arbeitsmarkt ständig in Bewegung ist.

Studenten-Jobs in Hamburg
Studieren und nebenbei Geld verdienen mit einem spannenden und guten Job. Studenten-Jobs in Hamburg gibt es in verschiedenen Branchen und Bereichen. Callcenter, Gastronomie, Sofware-Entwickler oder im Marketing. Das im Studium erlernte kann man als Werkstudentin perfekt mit dem arbeiten verbinden. Durch hohe Flexibilität zeichnen sich die Studenten-Jobs in Hamburg aus. Der Job sollte helfen das Studium zu finanzieren. Zu beachten ist auch das sich das Einkommen negativ auf den Anspruch von BAföG auswirken kann. Wenn man weder Steuern noch Abgaben zahlen möchte, darf man bis zu 400 € verdienen.
Zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg können die Studentenjobs in Hamburg auch dienen. Bessere Chancen hast du bei einem Unternehmen eingestellt zu werden, wenn du dich für einen Studentenjob entscheidest, der inhaltlich mit deinem Studienfach zu tun hat. Denn von denjenigen, die bereits Fachkenntnisse vorweisen können, erhoffen sich die Unternehmen eine höhere Qualität und Produktivität.

Medien-Berufe in Hamburg
In der Hansestadt ist eine Medienlandschaft mit unterschiedlichen Bereichen tätig. Diese Unterteilen sich in Kulturwirtschaft, Werbung, Verlag, Musik, Filmwirtschaft, Druck sowie Rundfunk. Für die Medienausbildung mit Journalistenschulen und Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Medien ist Hamburg ein wichtiger Standort. Besonders bei den Printmedien nimmt die Medienmetropole eine führende Position ein.

Topics: Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar schreiben